Was ist Unterwasserrugby?

Ready. Steady. Abtauchen! Unterwasserrugby heisst spielen in drei Dimensionen. Schnorchel, Flossen und Taucherbrille kombiniert mit einem rasanten Spiel, das Kraft, Technik und Ausdauer fordert.

Und so funktioniert’s: Herzstück des Spiels ist ein Ball, der mit Salzwasser gefüllt ist. Damit sinkt er im Wasser. Sechs Spieler kämpfen in jeder Mannschaft darum, den Ball ins Tor der gegnerischen Mannschaft zu legen – ein Metallkorb, der sich auf dem Schwimmbadgrund befindet. Je nach Bad variiert die Beckentiefe zwischen 3.50 und 5 Meter und beeinflusst die Geschwindigkeit des Spiels. Zur Ausrüstung der Sportler gehören Badebekleidung, Flossen, Maske und Schnorchel sowie eine Kopfhaube mit Ohrenschutz. Gewonnen hat das Team, dass mehr Tore erzielt. Pro Team stehen 6 Wechselspieler/innen auf der Ersatzbank in den Startlöchern.

UWR ist mit grossem Körpereinsatz verbunden. Dank der dämpfenden Wirkung des Wassers mit geringstem Verletzungsrisiko. Aussergewöhnlich am UWR: Die Dreidimensionalität. Denn bei welcher anderen Sportart hast du so grosse Bewegungsfreiheit, kannst du dich in allen drei Dimensionen austoben? Ein Grund mehr, warum beim UWR neben der Bewegung grosser Spielspass garantiert ist.

Unterwasserrugby wird seit den 1970er Jahren von der SLRG Luzern gespielt. Es finden Schweizer-, Europa- und Weltmeisterschaften statt. In Luzern wird jährlich das Einladungsturnier „Wasserturmcup“ veranstaltet. Die SLRG Luzern spielt auch in der Open League (Frankreich, Griechenland, Italien, Spanien, Schweiz) mit.

Mannschaft der SLRG Luzern

Die Mannschaft der SLRG Luzern besteht aus coolen, zufriedenen, zwägen, ambitionierten Spielerinnen und Spielern. Der Plausch steht im Vordergrund. Aus dem Plausch gibt es aber ein gutes Team und dadurch können wir in der Schweiz durchaus an Turnieren mithalten! Mitmachen können Alle die Freude am Wasser haben. Im Moment setzt sich unser Team aus Frauen und Männern im Alter von 20 bis 80 Jahren zusammen.

Du möchtest bei uns schnuppern? Pack dein Badkleid/deine Badehose ein und komm vorbei. Falls du keinen Schnorchel und co hast kannst du alles bei uns ausleihen. Jemand von uns wird dich bei deinen ersten Versuchen einführen.

Menü schließen